24. Oktober 2017

Double Flip Top Box für Halloween mit ANLEITUNG

Zu meinem Teamtreffen Anfang Oktober habe ich für meine Mädels ein paar Swaps vorbereitet. Da Halloween ansteht und ich dafür eigentlich noch recht wenig bastel, da wir das Fest hier in unseren Gegenden eigentlich nicht so ausgiebig feiern, entschied ich mich für dieses Thema.


Auf Pinterest bin ich auf diese Art Box - DOUBLE FLIP TOP BOX - gestoßen, die ich unbedingt mal nachbasteln musste. Vorher aber noch, fielen mir bei meinem Lieblingsdekoshop Dep** diese tollen PECHKEKSE auf.


Wie cool, schwarze Kekse mit einer "schlechten" Botschaft drin, wie gruselig und so toll verpackt, das Design find ich Hammer!


Die Grundanleitung findet ihr im Netz, ich habe mir jetzt zum Beispiel diese HIER *KLICK* angesehen und daran orientiert, nur naürlich auf meine Maße der PECHKEKSE umgemünzt.


Die Grundbox ist in Vanille und hat die Maße von 14 x 16 cm. Gefalzt wird rundherum bei 4 cm auf jeder Seite. Gegenüberliegende Seiten immer bis zur ersten Falz einschneiden und dann die Box zusammenbauen.


Die Deckelteile bestehen aus zwei schwarzen Farbkartonstücken mit den Maßen: 14,6 x 9,4 cm (2x).

Die Stücke legt ihr an der schmaleren Seite bei eurem Falzbrett an und falzt einmal bei 1 cm auf der rechten Seite und dann bei 4,2 cm auf der linken Seite.

Dann wird es um 90 Grad gedreht und wieder bei 4,2 cm falzen und zwar einmal rechts und einmal links.

Im Video meiner Demokollegin wird es ganz gut verdeutlicht, wie sie gefalzt und geschnitten werden, am besten ihr schaut es euch vorher mal an und schneidet dann das Papier für die Maße zu, die ihr/ wir braucht/ brauchen.


Die zwei Deckelteile werden von hinten an die Box geklebt, also vom Boden aus. Verziert habe ich dann oben den Deckel mit einer Rosette, Fähnchen und der Etikettenstanze.

Gestempelt ist mit dem Set "Hokuspokus". Die Rosette hat die Maße von 30,5 x 3,5 cm (Designerpapier "Spuknacht"), da falze ich immer nach etwa jedem 1 cm, und mache eine Hexentreppe.

Dazu findet ihr auch einiges im Netz, wie man solch eine Rosette bastelt.

Wenn ihr noch Fragen habt zu der Verpackung, meldet euch einfach bei mir! Viel Spass beim Nachbasteln... Happy Halloween sag ich da nur! Ich wünsche euch ganz viel Glück natürlich! KEIN PECH!

LG FANNY


Folgende Stampin' Up!-Artikel wurden verwendet:

----------------
♥ Nächste Sammelbestellung - Porto sparen!
♥ Nächster Workshop - Kreativ sein in toller Runde!
♥ Keine Lust zum Basteln? Dann schau mal in meinem Shop auf DaWanda vorbei!
♥ Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
♥ Keine Idee für ein Layout? Hol dir Anregungen bei "Match the Sketch"...
♥ Jetzt Einsteigen in mein Team!
♥ Noch keinen neuen Hauptkatalog? Hier bestellen!

22. Oktober 2017

Minikärtchen im Herbst als Katalogbeigabe

Schon im August oder September (weiß ich gar nicht mehr genau) hatte ich diese süßen Minikärtchen für meine Katalogbesteller und Kunden vorbereitet.


Zu meiner großen Freude gibt es ja (zumindest im Herbst-/ Winterkatalog 2017) die Mini-Umschläge in Flüsterweiß wieder. Da mussten natürlich gleich ein paar passende Kärtchen dazu her!


Verwendet habe ich das Stempelset "Herbstanfang", eines der beliebtesten in diesen Saisonkatalog 2017. Die Sonnenblume im Aquarelleffekt - ganz einfach gestempelt, ohne großen Aufwand - ist aber auch zu toll.


Die Basis der Minikarten ist das sandfarbene Papier. Gestempelt wurde in Espresso, Curry-Gelb und Gartengrün. Wenig Aufwand - große Wirkung!


Ich denke, meine Katalogbesteller haben sich gefreut ;-)

Und du? Waaaas? Du hast immer noch kein GRATIS Exemplar, obwohl wir schon mitten in der Weihnachtssaison sind? Dann meld dich SOFORT bei mir! Ich schicke dir unverzüglich einen Herbst-/ Winterkatalog 2017 GRATIS und UMSONST zu!

Eure Fanny


Folgende Stampin' Up!-Artikel wurden verwendet:
----------------
♥ Nächste Sammelbestellung - Porto sparen!
♥ Nächster Workshop - Kreativ sein in toller Runde!
♥ Keine Lust zum Basteln? Dann schau mal in meinem Shop auf DaWanda vorbei!
♥ Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
♥ Keine Idee für ein Layout? Hol dir Anregungen bei "Match the Sketch"...
♥ Jetzt Einsteigen in mein Team!
♥ Noch keinen neuen Hauptkatalog? Hier bestellen!

19. Oktober 2017

MtS #199: Cheers of the Year

Oh wow... ich bin ein bisschen aufgeregt: Diese Woche zeige ich euch den Sketch von Match-the-Sketch #199 und nächste Woche sind wir dann bei der #200! Woooohhhoooo!!!! Toll oder?


Meine Karte diesen Donnerstag ist ganz edel in Gold-Weiß gehalten. Das Designerpapier im Hintergrund im Karo-Muster ist aus dem Set "Winterfreuden", tolle zeitlose Metallic-Designs finden sich darin. Nicht nur für Silvester oder Weihnachten!


Darauf habe ich eine goldene Metallic-Schneeflocke geklebt, diese gibt es auch noch in Silber.


Ein Streifen aus goldener Folie, mit dem Mini-Paillettenband in Gold darauf. Dann findet sich noch ein Stück WashiTape "Winterfeuden" und goldenes Garn "Metallic-Flair".

Der Text ist aus dem Stempelset "Cheers of the Year" und in Gold embosst. Mit den super vielseitigen Framelits "Lagenweise Kreise" ausgestanzt....


Hier seht ihr die Vorlage für unseren Sketch #199:


Viel Spass beim Nachbasteln...
LG FANNY


Folgende Stampin' Up!-Artikel wurden verwendet:


----------------
♥ Nächste Sammelbestellung - Porto sparen!
♥ Nächster Workshop - Kreativ sein in toller Runde!
♥ Keine Lust zum Basteln? Dann schau mal in meinem Shop auf DaWanda vorbei!
♥ Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
♥ Keine Idee für ein Layout? Hol dir Anregungen bei "Match the Sketch"...
♥ Jetzt Einsteigen in mein Team!
♥ Noch keinen neuen Hauptkatalog? Hier bestellen!

12. Oktober 2017

MtS #198: Unterm Mistelzweig

Willkommen zu unserem neuen Sketch von Match-the-Sketch #198!


Diese Woche bekommt ihr mal eine Weihnachtskarte von mir. Es musste unbedingt diese hier mit dem süßen Rentier sein. Dieses findet ihr im Stempelset "Unterm Mistelzweig". Das Rentier ist in Espresso gestempelt und per Hand ausgeschnitten.


Das Design kommt aus dem Designerpapier "Voller Vorfreude". Mit einem Stück Pergament habe ich versucht, die "Unruhe" etwas zu mindern. Aber ich finde, es ist mir ganz gut gelungen.

Ein Sketch mit so vielen Elementen ist nicht immer ganz einfach umzusetzen. Aber, es hat geklappt.

Der Schriftzug sollte etwas langes schmales, aber trotzdem schlichtes sein. Im Stempelset "Tannenzauber" aus dem letzten Herbst-/ Winterkatalog (jetzt aber auch im Hauptkatalog) bin ich fündig geworden.


Dahinter seht ihr noch einen Streifen goldenes Glitzerpapier. Auf die Nase von Rudolph musste unbedingt noch ein Lackakzent, das ging garnicht anders *lach*.


Hier seht ihr die Vorlage für diese Woche:


Macht unbedingt mit, ich bin so gespannt auf eure Ideen zur Designvorlage!

LG FANNY


Folgende Stampin' Up!-Artikel wurden verwendet:

----------------
♥ Nächste Sammelbestellung - Porto sparen!
♥ Nächster Workshop - Kreativ sein in toller Runde!
♥ Keine Lust zum Basteln? Dann schau mal in meinem Shop auf DaWanda vorbei!
♥ Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
♥ Keine Idee für ein Layout? Hol dir Anregungen bei "Match the Sketch"...
♥ Jetzt Einsteigen in mein Team!
♥ Noch keinen neuen Hauptkatalog? Hier bestellen!